Menu
weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno weingut il corno

Produktion und Verkauf Chianti Weine

Das Tenuta hat eine sehr lange Weinbautradition. Diese Aktivität wurde im 14. Jahrhundert begonnen und bis in der heutigen Zeit mit großer Sorgfalt und Hingabe immer durchgeführt. In den Jahren wurden interessante und typische Rebsorten ausgewählt, wie z.B. den Colorino del Corno, den schwarzen Malvasier Santa Lucia und einige Klonen von dem San Giovese di Toscana.

Es gibt noch ursprüngliche Pflanzen, die das Tenuta noch benutzt, um neue Rebstöcke zu erhalten. Die Grafen Frova Arroni aus Arrone führen den traditionellen Wein- und Olivenanbau mit Sorgfalt und Hingabe weiter, indem sie Tradition und Umweltschutz in höchster Achtung halten.

Produktion und Verkauf von Olivenöl extra vergine

Wie für die Weine ist auch die Tradition des Olivenanbaus sehr lang. Unsere Ölpresse und „Orciaia“ bzw. der Keller für die Aufbewahrung von Ölkrügen werden seit dem 15. Jahrhundert benutzt und haben sich immer durch die Qualität der Produktion hervorgehoben. In den Jahrhunderten wurde ein Keimplasma der Olivenölsorte "Leccino del Corno" befestigt, die zusammen mit anderen toskanischen Olivenölsorten (Correggiolo, Frantoio, Moraiolo, Pendolino und Leccino) uns noch heute eine hervorragende Qualität von kaltgepresstem Olivenöl gibt.

Das Mahlen wird noch durch „kalte“ Prozesse gemacht, auch wenn wir von einer der modernsten Ölpresse verfügen (Alfa Laval). Nach den Jahreszeiten produzieren wir sowohl gemischtes, als auch reinsortiges Olivenöl. In den letzten zehn Jahren hat unser Betrieb auch wichtige Preise gewonnen, wie den Ercole Olivario, den für unsere nationalen und regionalen Selektionen uns zuerkannt wurde.